phone
mail_outline

Wie kann ich Ihnen weiter helfen?

Tiago Carneiro Verkaufsberater

Online Termin planen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Autokauf. Probefahrt jederzeit möglich! Buchen Sie bequem online Ihren Termin in unserer Werkstatt.

Citroën

Citroën: Die zwei, einem Bumerang ähnelnden Pfeile hat jeder mit Sicherheit bereits einmal gesehen. Die meisten werden das Logo auch sicherlich mit dem Namen Citroen verknüpfen können. Der französische Automobilhersteller zählt zu den grössten Automobilmarken in Europa und hat sich über die Jahre hinweg fest etabliert.

Die Geschichte von Citroën

Das Gründungsjahr des französischen Automobilherstellers ist 1919. In diesem Jahr begann die Produktion des ersten Modells, dem Typ A 10hp. Nur zwei Jahre später sorgte es dafür, dass die Strassen Frankreichs sicherer wurden. Rund 170.000 Strassenschilder wurden von der Marke gestiftet und aufgestellt. Das französische Unternehmen brachte die Wirtschaft Frankreichs und der Welt aber auch anderweitig auf eine ganz neue Ebene. So war die französische Automarke 1921 der erste Anbieter von Leasing- und Leihwagen. Ein Konzept, dass den Autohandel für immer verändern sollte. 6 Jahre später rief es das 13. Monatsgehalt ins Leben. Ebenfalls eine Neuerung, die sich bis heute durchgesetzt hat. 1929 gab es dann erstmals eine Garantie auf Neuwagen – wie es bis heute Usus ist. Im gleichen Jahr rief die revolutionäre Automarke eine Berufsfachschule ins Leben, um Mechaniker zu schulen und so die langfristige Produktion zu sichern. Ein Konzept, das sich ausgezahlt hat und heute fester Bestandteil der Gesellschaft ist.

Citroën hat also nicht nur grossen Einfluss auf die Produktion von Automobilen. Vielmehr trieb das Unternehmen auch die Entwicklung und Wirtschaft voran.

Modelle

Um aber das Hauptaugenmerk nicht zu verlieren, widmen sich die folgenden Zeilen den überaus beeindruckenden Modellen von Citroën. Aufgrund der rasch ansteigenden Wirtschaftskraft von Citroën gelang es, viele verschiedene Modelle zu produzieren. So wurden SUVs, Kleintransporter, aber auch Kleinwagen produziert. Nun könnte der Eindruck entstehen, die Nachfrage sei aufgrund des überaus grossen Angebots von Citroën schnell gesättigt – doch weit gefehlt. 2014 wurden weltweit knapp 1,4 Millionen Modelle des französischen Herstellers verkauft. Alle Modelle werden in den über 15 verschiedenen Produktionsstandorten auf der ganzen Welt produziert. Zahlen, die beeindrucken und die Bedeutung von Citroën unterstreichen.