phone
mail_outline

Wie kann ich Ihnen weiter helfen?

Damiano Marra Automobilverkäufer

Online Termin planen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Autokauf. Probefahrt jederzeit möglich! Buchen Sie bequem online Ihren Termin in unserer Werkstatt.

Peugeot

Die französische Marke Peugeot ist die älteste, heute noch produzierende Automarke. Heute zählt es mit über 1,5 Millionen verkauften Fahrzeugen zu den grössten Fahrzeugherstellern der Welt. Dabei war das nicht immer so – schliesslich konzentrierte sich Peugeot lange Zeit auf die Produktion von Fahrrädern, Motorrädern und Gewürzmühlen. Ein Blick in die Geschichte klärt auf.

Geschichte

1810 gilt als das Gründungsjahr der französischen Marke. Damals beschränkte sich die Produktion auf Dinge, die der damalige Industriestandard benötigte. Eisen, Sägeblätter und andere Werkzeuge. Das heute bekannte Logo, der Löwe, wurde 1858 registriert und hat sich bis heute durchgesetzt.

Aufgrund der schnellen Fortschritte in der Automobilindustrie entschied die Firmenführung sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts, den Schwerpunkt auf die Produktion von Fahrzeugen zu legen. Diese Idee hat bis heute Bestand, schliesslich ist Peugeot heute ein renommierter Fahrzeughersteller. Das erste Fahrzeug war das Serpollet-Dampfdreirad und wurde bereits 1886 produziert. Es folgten erfolgreiche Jahre für Peugeot, in denen kontinuierlich neue und verbesserte Modelle produziert wurden.

Peugeot im Rennsport

Wie es sich für die älteste Automarke gehört, ist Peugeot auch im Rennsport vertreten. Auch wenn der Fokus hier hauptsächlich auf dem Rallye-Sport liegt, konnten doch grosse Erfolge gefeiert werden.

So wurden nicht nur mit dem Modell 404 zahlreiche Rallyes gewonnen, sondern mit anderen Modellen auch das 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

Selbstverständlich blieb auch in der Formel 1 nichts unversucht. Peugeot schickte zwar kein eigenes Team an den Start, fungierte von 1994 bis 2000 aber als Motorenlieferant.

Peugeot - Auto Kunz AG
Modelle

Die Liste der Modelle von Peugeot ist lang. Umso weniger verwunderlich ist es, dass 2017 etwas mehr als 70.000 Peugeots auf den Strassen Deutschlands zugelassen wurden. Selbstverständlich ist auch Peugeot an der Produktion von Elektroautos dran, weswegen man auch in der Zukunft von einem hohen Einfluss der französischen Marke ausgehen kann.

Die Produktion von Motorrädern wurde nie ganz aufgegeben. Vielmehr wurde den Motorrädern eine extra Marke, Peugeot Motorcycles, gewidmet. Damit wollte man schon früh die volle Konzentration auf die Produktion von Autos oder Motorrädern richten – mit Erfolg, wie die beeindruckende Geschichte zeigt.



Filter (0)

Alle löschen

Bitte zuerst Automarke auswählen!
CHF

Online Termin planen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Autokauf. Probefahrt jederzeit möglich! Buchen Sie bequem online Ihren Termin in unserer Werkstatt.

Wie kann ich Ihnen weiter helfen?

Kutlay Islek Automobilverkäufer