phone
mail_outline

Wie kann ich Ihnen weiter helfen?

Kevin Baumann Produktmanager JAC & Verkauf Auto Abo

Online Termin planen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Autokauf. Probefahrt jederzeit möglich! Buchen Sie bequem online Ihren Termin in unserer Werkstatt.

Auto Abo: Der Kostenvergleich

Ein Auto kostet mehr als nur Kaufpreis und Benzin. Ein Auto Abo kostet auch. Aber weniger. Ein Blick auf die Kosten.

Der Besitz eines Autos ist ein Statussymbol. Genau wie es einst eine grosse Schallplattensammlung oder ein Regal voll DVDs war. Heute hören Sie Musik auf Spotify und schauen Netflix. Wir haben uns gedacht: Das geht auch mit einem Auto. Im Wesentlichen ist ein Auto Abo das beste Auto für Ihren Use Case im Moment, wenn Sie es brauchen. Genau wie Spotify Ihnen Rock und Metal für das Workout im Gym parat hält und romantischen Sound für das Date.

Was ist ein Auto Abo?

Wäre das Auto Abo eine App, dann wäre es «Car as a Service». Als Autoabonnent kaufen Sie sich kein Auto. Sie haben sich aber das Recht erworben, ein Auto zu fahren. Damit liegt die Verantwortung bei uns. Auto Kunz muss Ihnen ein Auto zur Verfügung stellen, mit dem Sie keine Probleme haben werden.

Dazu gehören:

  • Winter- oder Sommerreifen
  • Service
  • Steuern
  • Versicherung
  • Einlösung
  • Erstvignette
  • Tankkarte/Ladekarte

Im Wesentlichen zahlen Sie nur die Abo-Gebühr und den Treibstoff des Fahrzeugs.

Was ist ein Auto Abo?

Ein Auto Abo bietet Ihnen Flexibilität. Angenommen Sie sind Stadtmensch. Sie leben in Zürich oder in Bern oder Basel. Sie flitzen mit dem Auto von Ihrer Wohnung leicht ausserhalb zu ihrer Arbeit in der Stadt. Klar, Sie könnten den Zug und das Tram nehmen, aber etwas Luxus und Komfort muss sein. Sie fahren also einen Elektroflitzer wie einen JAC e-S2
Aber: Die Ferien stehen an. Es soll ein Road Trip nach Schweden werden. Selbst wenn der JAC das ganze Gepäck im Kofferraum mittragen kann, die Reichweite des für die Stadt konzipierten Elektroautos wäre nervig. Dann wäre ein Subaru e-Boxer praktisch. Umzug? Maxus EV80

Was kostet ein Auto Abo?

Die Kosten eines Auto Abos variieren je nach Auto. Als Faustregeln gelten:

  • Je elektrischer desto günstiger
  • Je grösser und luxuriöser desto teurer

Aktuell bewegen sich die Preise für ein Auto Abo zwischen 450 und 1450 Franken monatlich. Wenn Sie das Auto wechseln, dann ändern auch die Kosten. Das ist so unbürokratisch wie möglich gelöst und bedingt eine Unterschrift bei der Abholung des Fahrzeugs. Die Mindestlaufzeiten betragen 3 Monate.

Für das folgende Kostenbeispiel nehmen wir den Versicherungsrechner von FinanceScout24.ch zur Hand. Unsere fiktive Autofahrerin ist recht langweilig. Sie wohnt in der Stadt Zürich, fährt schon seit ein paar Jahren unfallfrei durch die Gegend. Sie will ein vernünftiges Auto kaufen, mit etwas Stauraum aber weder zu teuer noch zu gross. Der BMW 118i ist ihr Favorit. Als Kilometer pro Jahr nehmen wir 10000 km, da FinanceScout diese vorschlägt. Unsere Fahrerin hat einen Tiefgaragenplatz ergattert. Am Ende wirft FinanceScout dieses Resultat aus.

Da sie günstig ist, entscheiden wir uns für das Angebot der Axa Versicherung. Diese kostet 958 Franken pro Jahr. Dazu noch ein Satz Winterreifen. 

Damit sieht der Autokauf bisher so aus:

BMW 118i: 32’989 CHF

Versicherung: 958 CHF

Winterreifen: 2’489 CHF

Total: 36’436 CHF

Da das Autoabo pro Monat verrechnet wird, brechen wir das erste Jahr des Autobesitzes auf einen Monatspreis von 3’036.30 CHF runter. Den Benzinpreis können wir ignorieren, denn egal ob unsere Fahrerin den BMW kauft oder abonniert, sie fährt genau gleichweit.

Versicherung und Reifen sind im Auto Abo inklusive. Im Abo kostet der BMW 600 Franken pro Monat. 

Im ersten Jahr sieht der Vergleich also so aus:

Der Kostenvergleich

Das ist ein unfairer Vergleich. Ausser sie sind Autofan und gut betucht kaufen Sie sich nicht ein Auto pro Jahr. Damit wir auf fünf Jahre rechnen können, müssen wir aber herausfinden, wie viele Kilometer ein Satz Reifen durchhält, bevor er ausgewechselt werden muss. Der Reifenhersteller Pirelli gibt an, dass ein Satz Reifen mindestens 25000 Kilometer weit kommt. Doch bei besonders ökonomischer Fahrt, dann fährt ein Reifen bis zu 50000 Kilometer. Gehen wir vom Schlimmsten aus. Unsere fiktive Fahrerin blocht wie eine Rampensau durch die Schweiz. Wenn sie die Winterreifen sechs Monate und die Sommerreifen sechs Monate lang aufgezogen lässt, dann sind neue Sommer- und neue Winterreifen nach fünf Jahren fällig, da dann beide Reifen 25000 Kilometer weit gefahren sind.

Nach fünf Jahren hat sie mit dem Auto Abo 36000 Franken ausgegeben. Wenn sie den BMW gekauft hätte, dann hätte sie das Auto mit Reifen und Versicherung auf 45256 Franken gekostet. Angenommen die Versicherung wird weder teurer noch billiger und die Reifenpreise bleiben gleich.

Aber: Die Kostenverteilung ist anders. Beim Kauf kommt sie das Auto initial teuer zu stehen, fällt dann aber bis zum Kauf der Ersatzreifen steil ab. Das Abo aber ist eine regelmässige Ausgabe.

Wann lohnt sich ein Kauf?

Das Auto Abo ist so angelegt, dass Sie „mehr als sieben Jahre lang“ günstiger fahren als wenn sie das Auto kaufen. Die genaue Monatsanzahl schwankt von auto zu Auto. Wenn Sie ein Auto im Abo fahren und sich unsterblich in das Fahrzeug verlieben, dann lohnt sich der Kauf, wenn Sie wissen, dass Sie das Auto länger als fünf Jahre lang fahren wollen.

Ein Beispiel mit dem BMW unserer fiktiven Fahrerin: Wenn sie weiss, dass sie den 118i länger als 88 Monate, also 7 Jahre und 4 Monate, fahren will, dann sollte sie sich das Fahrzeug so früh wie möglich kaufen.

Wenn sie aber in einem Jahr den 118i aus dem Jahre 2021 wieder nach Wohlen bringt und das 2022er-Modell in ihre Garage stellt, dann beginnt die Rechnung wieder von vorn.