phone
mail_outline

Wie kann ich Ihnen weiter helfen?

Kutlay Islek Verkäufer

Online Termin planen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Autokauf. Probefahrt jederzeit möglich! Buchen Sie bequem online Ihren Termin in unserer Werkstatt.

#cursorcars: Valeria gewinnt ein Jahr id.3

Sie hat ein Auto mit einem Mauszeiger über dem Dach im echten Leben erspäht. Das honorieren wir. Valeria gewinnt ein Jahr gratis Elektromobilität in Form eines Auto Abos.

Benzin war gestern. Zug und Tram auch. Valeria kurvt als Gewinnerin des Cursor Wettbewerbs nun für ein Jahr mit dem VW id.3 in der Gegend herum. Und das gratis, denn Valeria hat bewiesen, dass sie den Blick fürs Wesentliche hat: Sie hat ein Auto mit fliegenden Cursor über dem Dach in der Stadt Zürich erspäht, ein Bild davon gepostet und hat dann auch noch etwas Glück gehabt. Das Los hat entschieden, wer mit dem Hashtag #cursorcars ein Jahr lang gratis fahren darf.

Elektrisch, was sonst?

Dass Valeria mit einem VW id.3 vom Wohler Hof kurvt, ist kein Zufall. Als Wettbewerbsorganisator Car4You auf der Suche nach Partnern für Preise war, ging die Diskussion in Wohlen nicht lang: «Wir nutzen gerne jede Möglichkeit, um die Elektromobilität weiter zu verbreiten», sagt David Rygula, CEO von Auto Kunz. Artur Zazo, Head of Communications bei Car4You bläst ins selbe Horn.

Am Ende war es dann nicht nur der Elektromotor des id.3 oder dessen Reichweite, den die Jury überzeugt hat, den Volkswagen zum Siegerfahrzeug zu machen, sondern auch der Komfort. Der id.3 kommt standardmässig mit Massagesitzen ausgerüstet. Der Knopf zu deren Aktivierung ist an der Sitzseite zwischen Türe und Sitz.

Valeria hat Glück. Sie hat den letzten Parkplatz bei ihrem Wohnblock mit Elektroanschluss ergattert. Damit steht der 58-kW-Akku des id.3 mit 80% Ladung im Alltag und mit 100% für Trips in die Berge mit ihrem Partner zur Verfügung.

Gratis für Valeria, alles bis auf Treibstoff für Sie

Valeria ist jetzt Testerin. Nicht nur hat sie gratis ein Auto für ein Jahr, sondern schnuppert erstmals Luft ohne Abgase, wenn sie fährt. Und Autoluft generell. Denn der id.3 ist ihr erstes Auto. Dank dem VW darf sie sich Elektropionierin nennen. Sie muss sich nicht mehr auf Berichte im Internet und Anekdoten von Freunden verlassen, wenn sie über den Kauf eines Elektroautos nachdenkt. Sie wird in den kommenden 365 Tagen ihre eigenen Erfahrungen machen können. Ohne Kaufzwang.

Die neugebackene id.3-Fahrerin ist aber nicht besonders priviligiert, denn Auto Kunz hat auch für andere Neugierige eine Lösung: Das Auto Abo.

Als Auto-Abonnent bezahlen Sie nicht für ein Auto, sondern für alle Autos. Im Abo-Preis ist alles inklusive, ausser dem Treibstoff. Die Fahrzeuge werden sogar zu Ihnen geliefert. Das gilt nicht nur für Elektrofahrzeuge wie den VW id.3, sondern auch für neue Benziner wie den Ford Bronco.

Ein Geheimtipp zum Schluss noch: Manchmal finden sich echte Bijous im Auto Abo wieder, da das Angebot stetig aktualisiert und kuratiert wird. Ein Vorbeischauen alle paar Wochen lohnt sich.