phone
mail_outline

Wie kann ich Ihnen weiter helfen?

Oliver Morawski Automobilverkäufer

Online Termin planen

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Autokauf. Probefahrt jederzeit möglich! Buchen Sie bequem online Ihren Termin in unserer Werkstatt.

Ferrari

Ferrari ist nicht erst seit den glorreichen Zeiten des Formel 1 Fahrers Michael Schumachers bekannt. Die Marke mit dem schwarzen Pferd auf weissem Hintergrund erfreut sich vor allem wegen ihrer teuren, schnellen und leistungsstarken Autos grosser Bekannt- und Beliebtheit.

Die Geschichte des italienischen Pferds

Anders als bei vielen anderen Herstellern beginnt die Geschichte erst 1947 mit der ersten Produktion des 125 C Sport. Dieses Modell war einst als Rennwagen gedacht und diente Ferrari als sichere Einkommensquelle. Es folgten weitere Strassenwagen, die nicht nur für die Rennstrecke gedacht waren. Aufgrund diverser Krisen unterbreiteten viele Konkurrenten Übernahmeangebote. Doch die italienische Marke erholte sich stets von den schwierigen Zeiten und kam stärker zurück. Die Beliebtheit der Rennmarke stieg weiter an, weswegen im Jahr 2010 die Ferrari World in Abu Dhabi eröffnet wurde. Ferrarifreunde und potentielle Kunden können hier alles über die Marke und ihre Autos erfahren.

Modelle

Wie von Ferrari gewohnt, beschränkt sich die Produktion grösstenteils auf Rennwagen. Aufgrund der Teilnahme in der Formel 1 zieren natürlich auch zahlreiche Formel 1 und 2 Wagen das Sortiment. Der F2004, mit dem bei 20 Starts sagenhafte 15 Siege erzielt worden sind, zählt zu den wohl bekanntesten Rennwagen der Geschichte. Aber auch die Sportwagen, die für beeindruckende Sounds auf den europäischen Strassen sorgen, sind extrem berühmt. Egal ob der Ferrari 812 Superfast oder der LaFerrari – sobald man ein Wagen des italienischen Eliteherstellers sieht oder hört, kommt ein Gefühl der Bewunderung auf.

Das Logo

Sehr bekannt ist natürlich auch das Logo von Ferrari – das sich aufbäumende Pferdchen. Das Pferd war ursprünglich das Symbol eines militärischen Nationalhelden, der sich das Wappen (das sich aufbäumende Pferd) auf all seine Flugzeuge seiner Einheit malen liess. Als Enzo Ferrari 1923 ein Autorennen gewann, erhielt er von der Mutter des besagten Helden die Anregung, das Pferd als Logo zu verwenden. Gesagt getan: Das sich aufbäumende Pferd auf dem gelben Hintergrund ist heute auf der gesamten Welt bekannt.